Gletscher Initiative – Naturfreunde Schweiz stehen hinter dem Anliegen

Gletscher Initiative – Naturfreunde Schweiz stehen hinter dem Anliegen

Der Landesverband der Naturfreunde Schweiz hat an seiner letzten Vorstandssitzung klar zum Umweltschutz Stellung bezogen. Die Gletscher Initiative setzt die Weichen für eine lebenswerte Zukunft. Die Naturfreunde Schweiz teilen die Anliegen der Initiative und verpflichten sich diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen.

Der Landesverband der Naturfreunde Schweiz befürwortet die Massnahmen für die Umsetzung einer ambitionierten Klimapolitik. Der Klimawandel bedroht nicht nur weltweit Naturlandschaften und Ökosysteme, sondern ganz konkret auch die menschliche Zivilisation. Ausgeprägte Dürreperioden und Überschwemmungen fordern immer mehr Leben, zerstören Ernten und entziehen weltweit Millionen von Menschen ihre Lebensgrundlage. Die Gletscher Initiative beschleunigt das Ende des Erdölzeitalters und schafft damit die Voraussetzung für den Umstieg auf saubere, dezentral organisierte und erneuerbare Alternativen.

Der Erhalt und die Förderung lebendiger Gemeinschaften und Netzwerke, wie sie aus der Umsetzung der Gletscher Initiative entstehen können, sind ein zentraler Wert der Naturfreundebewegung. Die Naturfreunde leben das Miteinander und Füreinander und stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Dabei ist ein gesunder Lebensraum die wichtigste Grundlage.

Mit der Gletscher Initiative wird der Klimakrise die Beachtung verschafft, die ihr zusteht. Die Naturfreunde sehen das Potential der Schweiz, wie sie als führender Wissenschafts- und Technologiestandort den Umbau des Energiesystems gezielt zu prägen vermag und wie aus der daraus folgenden Wertschöpfung neue Arbeitsplätze geschaffen werden, welche Natur und Mensch in den Mittelpunkt stellen. Mit der Umsetzung der Gletscher Initiative zeigt die Schweiz, dass eine klimaverträgliche und soziale Wirtschaft möglich ist.

Kontakt: Claudia Mazzocco, Stv. Geschäftsleiterin Naturfreunde Schweiz, 031 306 67 67,  claudia.mazzocco@naturfreunde.ch

Nach oben