Status Wird durchgeführt

Wanderung St. Gallen Drei Weieren und Besuch bei Frau Weber T1

Start: Fr, 24.09.2021
Ende: Fr, 24.09.2021

St. Gallen Drei Weieren und Textilmuseum.

Für St. Galler sind die Drei Weieren was die Quaianlagen oder das Limmatufer in Zürich. Da geht man im Sommer hin, um sich zu entspannen, Spass zu haben und vor allem zum Baden.

Unser Ausflug beginnt in Notkersegg und führt uns an diesen Wasserspeichern entlang zum Mühlenschluchtweg. Dieser endet exakt an der Stelle, wo einst der irische Wandermönch Gallus stolperte und das Kloster gründete. Im Klosterbezirk (Unesco-Weltkulturerbe seit 1983) und der Altstadt entdecken wir die einmaligen Gebäude. Der Höhepunkt aber ist ein Besuch bei Frau Weber im Textilmuseum, die uns das Sticken auf Maschinen, wofür St. Gallen ebenfalls Weltruhm erlangte, vorführt und erklärt.

.

TreffpunktZürich HB 8.30 Uhr Treffpunkt Bahnhofshalle Zürich Abfahrt 8:39 Gleis 33 IC 1 Richtung St. Gallen.
AusgangskantonSt. Gallen
Naturfreunde SektionZüri
Leitung / OrganisationBlanca Höhn
Anmeldeschluss22.09.2021
Anzahl Teilnehmende Minimum: 4
Maximum: 12
Veranstaltungstyp Kultur, Wanderung

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad: T1; 4 km Aufstieg 50 m; Abstieg 150 m

Ausrüstung

Gute Turnschuhe, Wetterschutz, Notfallausweis.

Verpflegung

Aus dem Rucksack

Kosten

Zürich HB - St. Gallen - St. Gallen Notkersegg; (CHF 17.30); Retour: St. Gallen - Zürich (CHF 15.50); Eintritt Museum CHF F12.-

Kontaktdaten

NameBlanca Höhn
E-Mail b.hoehn@gmx.net
Telefon 044 482 56 75
Webseite https://naturfreunde-zueri.ch

Anmeldung

Nach oben