Klettertour Trotzigplanggstock 2954m

Klettertour Trotzigplanggstock 2954m

Am Samstag Anreise und Aufstieg zur Sustlihütte 1 Std. 300m Hd. Danach Klettertour Kanzelgrat 2444m Überschreitung 3 – 4 Std 200 – 300m Hd oder Klettern in den Klettergärten Seeli, Gemsplatte, Hütte, Nase, Weisse Platte, Halleluja, Aquapura. Am Sonntag Besteigung des Trotzigplanngstockes über die Trotziglücke 2760m und den Südgrat.

Status

wird durchgeführt

Datum

Start: Sa, 21.09.2019
Ende: So, 22.09.2019

Anzahl Teilnehmende

Keine Begrenzung

Treffpunkt Zürich HB ab 7:10 EC Richtung Milano Centrale. Treffpunkt während der Anreise im Zug.
Kanton Uri
Kategorie Klettern
Leitung / Organisation Erich Vetterli
Webseite https://naturfreunde-zueri.ch

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

Samstag 1 Std. Hüttenzustieg über 300m Hd danach 4 - 5 Std. Klettern in den Klettergärten um die Hütte im 4 - 5 Schwierigkeitsgrad UIAA oder Überschreitung Kanzelgrat 2-3 Schwierigkeitsgrad. Trotzigplanggstock Südgrat 3 - 4+ Schwierigkeitsgrad , 5 St

Ausrüstung

Kletterausrüstung mit Gstältli, Helm, 5 Express, 2 - 3 Zackenschlingen, Kletterfinken, für Zustieg in die Trotzglücke gegebenenfalls Pickel und Steigeisen, Stirnlampe, Hüttenschlafsack NFS Notfallausweis.

Verpflegung

Verpflegung aus dem Rucksack und Halbpension aus der Küche der Hütte.

Kosten

Zürich HB - Art-Goldau - Erstfeld - Göschenen - Postauto bis Meien,Sustenbrüggli, Retour. Hüttenübernachtung mit Halbpension Sustlihütte. SAC Mitglieder 59.-CHF/ Nicht- Mitglieder 71.- CHF

Anmeldung

Kontaktdaten

Nach oben