Status Noch offen

Mit dem Rad von der Region Paris zurück in die Nordwestschweiz

Start: Di, 24.08.2021
Ende: Do, 02.09.2021

Reisenummer: 801

Die meisten sind wohl schon mit dem Zug nach Paris gefahren. Besonders im TGV fliegt die Landschaft nur so am Fenster vorbei. Wir wollen uns für diese Gegend einmal Zeit nehmen und sie per Rad erkunden. Wir starten in einem Vorort von Paris, z.B. Fontainebleau und besuchen kleinere Städte wie Troyes, Chaument oder Vesoul und treten die Rückreise von einem Ort in Grenznähe zur Schweiz an.

Wegen der Covid-19-Pandemie musste die Reise auf 2021 verschoben werden. Ich hoffe, dass uns die Pandemie nicht wieder einen Strich durch die Rechnung machen wird.

Treffpunkt nach Absprache
Ausgangskanton Andere
Naturfreunde Sektion Züri
Leitung / Organisation Christoph Rüegg
Anmeldeschluss 31.03.2021
Anzahl Teilnehmende Minimum: 6
Maximum: 12
Veranstaltungstyp Reise, Velo/Bike

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

Tagesetappen von 50 - 90 km in leicht hügeligem Gelände; Möglichkeit bei Müdigkeit im Begleitbus mitzufahren

Ausrüstung

Fahrrad nach persönlicher Vorliebe; passender Ersatzschlauch, Notfallausweis

Verpflegung

Halbpension im Hotel; Picknick mittags bei gutem Wetter, sonst Restaurantbesuch

Kosten

Richtpreis CHF 1'500.-; Einzelzimmerzuschlag: Ca. CHF 150.-; Nichtmitgliederzuschlag: CHF 100.-; Bei Einzahlungen bitte Reisenummer ... vermerken. Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontaktdaten

Name Christoph Rüegg
E-Mail rueegg.rauch@bluewin.ch
Telefon 076 763 28 37
Webseite https://naturfreunde-zueri.ch

Anmeldung

Aktivitäten

Sa, 06.03.2021

Pizzo Fortünéi / Gloggentürmli 2811m, ZS

Pizzo Fortünéi / Gloggentürmli beim Gemsstock / Andermatt. Samstag oder Sonntag, je nach Verhältnissen. Wir fahren mit der Bahn auf dem Gemsstock. Dann klassisch über die […]

Weiterlesen

So, 07.03.2021

Generalstand

Wanderung mit Ursula Ehrat von Diessenhofen via Etzwilen nach Stein am Rhein

Weiterlesen
Nach oben