Status Wird durchgeführt

Neues Datum: Sonntag, T2-(T3): Glarnerland auf dem Ziger-High-Way.

Start So, 03.07.2022
Ende So, 03.07.2022

Aktualisierung 29.06.2022
Infolge doch recht unsicheren Wetterlage, wurde die Mittwochwanderung abgesagt und wird am Sonntag nachgeholt. Wichtig wegen der Busbestellung ist der Anmeldeschluss am Freitagabend.

Wer kennt ihn nicht, den ältesten Kräuterkäse: Glarner Schabziger.

Einfache und gemütliche Wanderung in einer Höhenlage zwischen 1100 bis 1400 Metern.

Bis zum Naturfreundehaus bringt uns das Taxi. Dort starten wir bei schönem Wetter mit einem Kaffee auf der Aussichtsterrasse.

Vom Naturfreundehaus Fronalp GL führt uns der Themenweg Ziger High-Way über Mullern nach Habergschwänd. Wer hier beenden will, kann mit der Sesselbahn oder dem Trotti nach Filzbach fahren.

Für alle Andern geht der Weg weiter zum sehr schön gelegenen Talalpsee. Allerdings lohnt sich ein Abstecher zum idyllisch gelegenen Bergsee auf 1090 M. Möglichkeit zum Beizli  Besuch und/oder einem kühlen Bad im See.

Auf gleichem Weg zurück zur Bergstation der Sesselbahn.

Die Wanderung wird nur bei guten Wetterverhältnissen durchgeführt.

Anmeldung bis spätestens Montagabend, 27. 6. 2022. Wegen der Busreservation!

Treffpunkt Bahnhof Näfels-Mollis 9.10 Uhr. Anreise ab Zürich HB: 8:12 IR 35 (Richtung Chur) mit umsteigen in Ziegelbrücke ab 9:03 Gleis 10 nach Näfels.
Ausgangskanton Glarus
Naturfreunde Sektion Züri
Leitung / Organisation Regula Scherotzki
Anmeldeschluss 01.07.2022
Anzahl Teilnehmende Minimum: 4
Veranstaltungstyp Wanderung

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

T2-(T3); 1. Etappe: Marschzeit ca. 2.30 Std. Höhenmeter: Aufstieg 370m Abstieg: 480m. Zusatzschlaufe Talalpsee: Marschzeit ca. 1.30 Std. Höhenmeter: Aufstieg/ Abstieg 260m. Variante: Ohne Bahn zu Fuss nach Filzbach.

Ausrüstung

Wanderausrüstung. Der Witterung angepasste Kleidung, evtl. Stöcke, Badesachen, Notfallausweis.

Verpflegung

Verpflegung aus dem Rucksack. Gasthäuser in Habergschwänd und am Talalpsee.

Kosten

Bahnbillett Wohnort - Näfels und retour ab Filzbach bis Wohnort. ((Z-Pass Ostwind); Kleinbus von Näfels nach Fronalp Fr. 13.—pro Person. Sesselbahn Habergschwänd - Filzbach Fr. 9.-- / 12.-

Kontaktdaten

Name Regula Scherotzki
E-Mail scherotzki@bluewin.ch
Telefon 052 364 15 18 | 079 307 82 27
Webseite https://naturfreunde-zueri.ch
Nach oben