Status Wird durchgeführt

Wanderung Fürgangen – Grengiols Tulpendorf

Start: Do, 20.05.2021
Ende: Do, 20.05.2021

Wir wandern durch eine abwechslungsreiche Landschaft und typische Walliser Dörfer. Wenn wir Glück haben blühen die einzigartigen Tulpen, für welche Grengiols bekannt ist

Treffpunkt Bern oder unterwegs nach Absprache. Mit dem Zug nach Fürgangen und ab Grengiols zurück.
Ausgangskanton Wallis
Naturfreunde Sektion Bern
Leitung / Organisation Marcelle Pellaton
Anmeldeschluss 18.05.2021
Anzahl Teilnehmende Minimum: 2
Maximum: 12

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

T2 -Bergwanderung - ca. 4h15  | 370 Hm Aufstieg, 680 Hm Abstieg Besonderes Von Fürgangen nach Mühlebach ist eine Hängebrücke zu überqueren. Individuelle Anreise nach Mühlebach oder Ernen, nach Absprache möglich. Sonstige Hinweise

  • Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemäss AGB der Sektion Bern.
  • Es gelten die im Tourenzeitpunkt aktuellen Corona-Schutzmassnahmen (Teilnehmerzahl, Schutzmasken, Desinfektionsmittel)
  • Notfall Rega 1414
  • Über eine evtl. Schlechtwettervariante wird kurzfristig entschieden
  • Bild Marcelle Pellaton

Ausrüstung

  • Gute Wanderschuhe
  • Zweckmässige Kleidung
  • Regenschutz
  • Sonnenbrille und  Sonnenschutz
  • Zeckenschutz
  • Getränk und Lunch
  • ev. Stöcke
  • COVID Schutzmasken und  Desinfektionsmittel

Verpflegung

Aus dem Rucksack

Kosten

CHF 65.- (mit Halbtax) für die Reise. Organisationsbeitrag für Dritte CHF 5.-

Kontaktdaten

Name Marcelle Pellaton
E-Mail mar.pellaton@bluewin.ch
Telefon 031 932 49 39 | Mobil am Tourentag 079 256 91 85
Webseite https://naturfreunde-bern.ch

Anmeldung

Aktivitäten

Sa, 06.03.2021

Pizzo Fortünéi / Gloggentürmli 2811m, ZS

Pizzo Fortünéi / Gloggentürmli beim Gemsstock / Andermatt. Samstag oder Sonntag, je nach Verhältnissen. Wir fahren mit der Bahn auf dem Gemsstock. Dann klassisch über die […]

Weiterlesen

So, 07.03.2021

Generalstand

Wanderung mit Ursula Ehrat von Diessenhofen via Etzwilen nach Stein am Rhein

Weiterlesen
Nach oben