esa MF Lawinen Skitouren / Schneeschuhe

esa MF Lawinen Skitouren / Schneeschuhe

Du hast in den letzten Jahren bereits einen Skitouren- Leiterkurs besucht und möchtest nun dein Wissen auffrischen. Wir geben Dir die neusten Tipps und Tricks punkto Sicherheit und Naturverträglichkeit. Zudem gehen wir in diesem Kurs speziell auf die Lawinen-Problematik ein. Du lernst alles Wichtige von der Mustererkennung (sich in der Praxis ein Bild machen), über die Verhältnissen (Schneedeckeninfo), das Gelände (schätzen/messen) den Faktor Mensch, über die Gefahrenwahrnehmung bis zur Entscheidungsfindung.

Datum

Start: Sa, 05.12.2020, 09:00
Ende: So, 06.12.2020, 17:00

Anzahl Teilnehmende

Minimum: 3
Maximum: 8

Ort Oberalppass
Kanton Uri
Zielgruppe esa-Leiter
Kursnummer nfs esa 3420
Anmeldeschluss 05.11.2020
Durchgeführt durch Bergfalke

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Grosse Erfahrung im Durchführern selbständiger Skitouren. Gute Kenntnisse in Lawinenkunde und in Orientierung im weglosen Gelände. Kondition für 5 stündige Aufstiege bis zu 1500 Höhenmeter. Sicheres, flüssiges Skifahren bei jedem Schnee. Lawinenkurs und

Ziele

Training Leitertätigkeit, Lawinen, Erneuerung esa-Anerkennung

Mitbringen

Skitouren-Ausrüstung und Skitourenbekleidung für jede Witterung, LVS, Schaufel, Sonde, Persönliche Utensilien, Schreibmaterial. (Definitive Liste gemäss Detailprogramm rund 3 Wochen vor dem Kurs)

Versicherung

Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!

Kurskosten

340 CHF

Kostenbeteiligung für NF-Mitglieder: 100 CHF

Anmeldung

Nach oben