Status Plätze frei

Begegnung mit Mutterkuhherden

Start: Sa, 14.05.2022, 13:00
Ende: Sa, 14.05.2022, 17:00

Im Sommer sind nicht nur Rinder, sondern auch Mutterkühe zusammen mit ihren Kälbern gerne auf Alpweiden. Bergwanderungen führen oft über so bevölkerte Weiden. Beim Betreten ist in solchen Situationen unbedingt auf die Tiere zu achten. Wenn man als Wanderin und Wanderer ein paar Grundregeln beachtet, sollten Begegnungen zwischen Mensch und Tier jedoch friedlich verlaufen. In diesem Kurs zeigt uns der Fachmann, wie man einer Mutterkuhherde begegnet und richtig reagiert. Dazu lehrt er uns in Theorie und Praxis, Kühe zu verstehen und wie sie auf Hunde reagieren. Wer normalerweise mit seinem Hund unterwegs ist, kann den zum Üben mitnehmen – bitte bei der Anmeldung bei Bemerkungen angeben!

OrtHof Ganda, Gandastrasse 29, 7302 Landquart
KantonGraubünden
Verantwortliche PersonAndrea Accola, Werkführer Feldbau, Plantahof
PDF Ausschreibung
Kursnummer321
Anmeldeschluss24.04.2022
Anzahl Teilnehmende Minimum: 8
Maximum: 20

Kurskosten

Nicht-Mitglieder70 CHF
Naturfreunde Mitglieder35 CHF

Werde Naturfreunde-Mitglied und profitiere von Vergünstigungen auf Kursteilnahmen!

Mitglied werden

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Bei diesem Kurs werdet ihr vier Stunden im Freien auf Kuhweiden unterwegs sein. Das Gelände ist flach bis hügelig, Sitzgelegenheiten fehlen.

Mitbringen

Gute Schuhe, Kleidung für alle Wetterbedingungen, Sonnenschutz (Hut), evtl. Schreibzeug. Eigener Hund kann mitgebracht werden. Verpflegung: Ein Zvieri wird vom Plantahof bereitgesellt.

Versicherung

Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!

Anmeldung

Nach oben