Status Plätze frei

Grundkurs einheimische Gehölze

Start:
Sa, 15.05.2021, 09:15
Ende:
Sa, 15.05.2021, 15:30

Von Ahorn, Stechpalme und Vogelbeere

Bäume und Sträucher haben es im zerklüfteten Napfbergland nicht leicht Fuss zu fassen und Wurzeln in die steilen Hänge zu schlagen. Umso wichtiger ist der Wald hier als Lebensgrundlage für Menschen und Tiere. Welche Waldbilder und Gehölzarten finden wir hier? Stinken Ebereschen? Können Föhren fliegen? Was wird wohl die Zukunft bringen? Auf einer kurzen, abwechslungsreichen Wanderung über die Grätli um die Schynenalp lernen wir verschiedene Gehölze und ihre Eigenarten kennen. Wir nehmen den Wald mit allen Sinnen wahr und machen uns Gedanken über den Wandel.

OrtTrub
KantonBern
Kursnummer621
Anmeldeschluss25.04.2021
Verantwortliche PersonAntonio Mazzocco, Ökologe
Anzahl Teilnehmende Minimum: 4
Maximum: 8

Kurskosten

Nicht-Mitglieder70 CHF
Naturfreunde Mitglieder35 CHF

Werde Naturfreunde-Mitglied und profitiere von attraktiven Preisen auf Übernachtungen!

Mitglied werden

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Kurze Wanderung, Trittsicherheit im Gelände, Schwindelfreiheit

Mitbringen

Je nach Bedarf: Geländegängige Schuhe, Kleidung entsprechend Wetter, Schreibzeug, evtl. Bestimmungs-Literatur, Fotoapparat. Verpflegung: Lunch mitnehmen.

Versicherung

Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!

Anmeldung

Nach oben