Politische Arbeit

Umweltverträgliche Freizeit-Aktivitäten und gute soziale Kontakte sind für die Naturfreunde das eine. Das andere ist der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Darum äussern sich die Naturfreunde Schweiz auch zu entsprechenden (umwelt-)politischen Themen.

Die «Allianz Bewegung, Sport und Gesundheit» wurde gegründet 21.09.2020 Am 7. September 2020 haben sich mehrere Gesundheits-, Sport- und Bewegungsorganisationen zur Allianz Bewegung, Sport und Gesundheit zusammengeschlossen. Mit dabei sind die Naturfreunde Schweiz. Gemeinsam möchten… Weiterlesen
Für die Zukunft – gegen die Verbauung 08.09.2020 Mit zusammen mehr als 213'000 beglaubigten Unterschriften wurden am Dienstag, 8. September die Biodiversitäts- und die Landschafts-Initiative bei der Bundeskanzlei in Bern eingereicht. Die Naturfreunde Schweiz… Weiterlesen
CO2-Verordnung 04.08.2020 Die Naturfreunde Schweiz sehen die Teilrevision der CO2-Verordnung als einmalige Chance, trotz Verzögerung der Totalrevision des CO2-Gesetzes dennoch die Schweizer Klimapolitik einen bedeutenden Schritt vorwärts zu… Weiterlesen
Menschenschutz ist auch Naturschutz 25.06.2020 Den Umgang mit der COVID-Krise zur Transformation unseres Wirtschaftens nutzen – dies fordert Nationalrat und Naturfreunde-Mitglied Balthasar Glättli im «Naturfreund» 2/2020, der am 24. Juni erschienen… Weiterlesen
Vorliegender Energiegesetz Entwurf trägt der Biodiversitätskrise zu wenig Rechnung 16.06.2020 Als Verband mit über 13’000 Mitgliedern setzen sich die Naturfreunde Schweiz für eine nachhaltige Entwicklung und den Erhalt der natürlichen Lebenswelt ein. Die biologische Vielfalt der… Weiterlesen
Einsatz von Pestiziden muss reduziert und kontrolliert werden 12.05.2020 Der Einsatz von Pestiziden und Bioziden soll weiter eingeschränkt und stärker kontrolliert werden. Dies schreiben die Naturfreunde Schweiz in ihrer Stellungnahme ans Bundesamt für Landwirtschaft zur… Weiterlesen
Nach oben