esa MF Alpinwandern T4

esa MF Alpinwandern T4

FK Alpinwandern T4 – Auffrischen und Erweitern der Kenntnisse in: Tourenplanung, Führung von Gruppen, Orientierung im weglosen Gelände, Umgang mit alpinen Gefahren, (insbesondere: Seiltechniken zum sichern bei exponierten Wegstücken, Spuranlage auf Firnfeldern und Gletschern)

Datum

Start: Mi, 05.08.2020, 09:00
Ende: Mi, 05.08.2020, 17:00

Anzahl Teilnehmende

Minimum: 2
Maximum: 8

Ort Urirotstock
Kanton Uri
Zielgruppe esa-Leiter
Kursnummer nfs esa 7520
Anmeldeschluss 15.07.2020
Durchgeführt durch Bergfalke

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Absolvierter T4 Alpinwanderleiter Erfahrung in Planung und Durchführung von Alpinwandertouren Trittsicherheit auch bei exponierten Stellen. Kondition für 8-10 stündige Touren. Erste-Hilfe-Kurs besucht

Ziele

Auffrischen und Erweitern der Kenntnisse in: Tourenplanung, Führung von Gruppen, Orientierung im weglosen Gelände, Umgang mit alpinen Gefahren, (insbesondere: Seiltechniken zum sichern bei exponierten Wegstücken, Spuranlage auf Firnfeldern und Gletschern)

Mitbringen

Persönliche Bergwanderausrüstung, Bergschuhe mit gutem Profil, Wanderstöcke, persönliches Sicherungsmaterial, Karte 1:25'000, Kompass wo vorhanden: Höhenmeter, GPS.

Versicherung

Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!

Kurskosten

340 CHF

Kostenbeteiligung für NF-Mitglieder: 100 CHF

Anmeldung

Nach oben