Zeitschrift Naturfreund

Der Naturfreund berichtet über aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen rund um die Themengebiete Umwelt und Freizeit. Wir stellen Projekte vor, die neue Ideen für Umwelt- und Klimaschutz realisieren und porträtieren die Menschen, die sich für deren Umsetzung engagieren. Wir zeigen, wie umweltfreundlicher Tourismus möglich ist und wo er bereits gelebt wird. Der Naturfreund ist auch die Stimme der Naturfreunde-Bewegung und dokumentiert aktuelle Ereignisse sowohl auf internationaler wie auch nationaler Ebene sowie auf Stufe der Sektionen.

Der Naturfreund erscheint viermal jährlich auf Deutsch und Französisch. Für Naturfreunde-Mitglieder ist das Abonnement im Jahresbeitrag inbegriffen, Nichtmitglieder können hier ein Jahres-Abo für 30 Franken bestellen:

Blick in die aktuelle Ausgabe

Artikel aus dem Naturfreund

3/21 Nachhaltigkeit

Val Müstair – Schritt für Schritt in eine Zukunft mit Zukunft

Die Konsequenz, mit der die Val Müstair eine nachhaltige Entwicklung verfolgt, könnte das Tal zu einer Vorzeigeregion für unser Land machen. Ein Sonntagsspaziergang sind diese Bemühungen […]

Weiterlesen

3/21 Klettern

Die Sicherheit am Berg hat einen (neuen) Haken

Hält er, oder hält er nicht? Die Kletterinfrastruktur in den Alpen ist teilweise in die Jahre gekommen. Verrostete Haken können für Kletterer jedoch sehr gefährlich sein. […]

Weiterlesen

Unsere Häuser

3/21 Unsere Häuser

Wer sucht, der findet Gastfreundschaft

Mit viel Engagement wirten die Hüttenwartinnen und Hüttenwarte der Sektion Schlieren an den Wochenenden in ihrem Naturfreundehaus Altberghaus. Die Arbeitsbedingungen sind dabei alles andere als einfach. […]

Weiterlesen

Aus den Sektionen

3/21 Aus den Sektionen

«Ein bisschen Frieden, ein bisschen Hoffnung …»

… so sang die deutsche Sängerin Nicole 1982 am «Concours Eurovision de la Chanson» und gewann mit diesem Lied. Ein bisschen Frieden ist aber immer ein […]

Weiterlesen

3/21 Aus den Sektionen

Gastfreundschaft für alle

Die Sektion Dübendorf-Zürich 11 richtet am Haus Tscherwald ein Bienenhotel ein Nachdem der NFS-Präsident persönlich das gesponserte Bienenhotel nach Amden brachte, brauchten wir einen geeigneten Platz: […]

Weiterlesen

Internationale

3/21 Naturfreunde Internationale

Kein Millimeter nach rechts

Naturfreunde Österreich gegen rechte Ideologie im Klettersport Im Wiener Umland existieren Kletterrouten mit Namen, die dem Nationalsozialismus huldigen oder Liedtexten von einschlägig rechten Metalbands entnommen sind. […]

Weiterlesen

3/21 Naturfreunde Internationale

Gemeinsam gegen die Auswirkungen des Klimawandels

Unter dem Motto «1000 Bäume für den Senegal» luden die Naturfreunde Internationale im Juni zu einem Zoom-Gespräch. Mamadou Mbodji, senegalesischer Vizepräsident der NFI und Vorsitzender des […]

Weiterlesen

3/21 Naturfreunde Internationale

Baum für Baum für Baum

Naturfreunde forsten Mangrovenwälder auf Der Klimawandel mit ausgeprägteren Dürren und Überschwemmungen sowie eine intensive Bautätigkeit an den Küsten setzt den Mangrovenwäldern weltweit zu – so auch […]

Weiterlesen

Impuls & Standpunkt

3/21 Impuls

Impuls des Präsidenten 03/21

Liebe Naturfreundin, lieber Naturfreund In Südeuropa wüten verheerende Waldbrände und verwüsten grosse Landstriche, zerstören ganze Dörfer und treiben Menschen in die Flucht. Sintflutartige Regenfälle, Hagel, Überschwemmungen […]

Weiterlesen

3/21 Standpunkt

Von der Idee, der Natur eine Rechtspersönlichkeit zu geben

Im Frühling 2021 habe ich zusammen mit meinen Kolleginnen Anna Giacometti, Jon Pult, Nik Gugger und Beat Flach im Nationalrat eine Parlamentarische Initiative eingereicht, die zum […]

Weiterlesen

Sie möchten das ganze Heft lesen? Werden Sie Mitglied der Naturfreunde oder abonnieren Sie den Naturfreund jetzt.

Nach oben